Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser:

Das neue Palmencafé.

Gartencenter Wohlhüter
Gundelfingen (D)

Entwurfs- und Bauantragsplanung LP 1 - 4, Stahl und Holzbau mit technischen Nebengewerken Sonderkonstruktion mit Holzleimbinder ca. 1.600 m²
Entwurfs- und Bauantragsplanung LP 1 - 4, Stahl und Holzbau mit technischen Nebengewerken
Sonderkonstruktion mit Holzleimbinder
ca. 1.600 m²

Nach dieser Erweiterung steht der Familie Wohlhüter nun ein neuer Anlieferungs- und Lagerbereich zur Verfügung, der eine geschickte Anbindung zur Verkaufsfläche bietet. Die Betriebsteile Baumschule, Garten- Landschaftsbau und Gartenmarkt ergänzen sich nun ideal zu einem grünen Kompetenzzentrum. Weiche Farben, weiche Stoffe, viel Luft und Licht zeichnen das neue Palmencafé aus. Die Grundkonstruktion in lasiertem Leimholz unterstreicht dieses Ambiente. Besonders wichtig war der Familie Wohlhüter die Lichtkuppel mitten im Café in architektonischer Anlehnung an den Bestand. Es wurde viel mit Echtholz gearbeitet und alles sehr naturverbunden gestaltet. Eine großflächige Glaswand öffnet den Blick in das Grün des Bauerngartens.