Umzug als kluger Schachzug.

Blumen & Garten Volz
Lich (D)

Gewächshaus, Elektroanlagen, Türen/Tore, Schattierungen 6 Monate Venlobauweise ca. 3.000 m²
Gewächshaus, Elektroanlagen, Türen/Tore, Schattierungen
6 Monate
Venlobauweise
ca. 3.000 m²

Das alte Gebäude verbrauchte zu viel Energie, die Präsentationsfläche war zu klein und ließ sich nur schlecht beschatten, belüften und bewässern. Parkplätze fehlten völlig. Nun steht der Gärtnerei mit dem neuen Standort eine Gesamtnutzfläche von 1.100m² zur Verfügung. Direkt vor der Verkaufsanlage befinden sich großzügige Parkmöglichkeiten. Wenn der Kunde das Geschäft betritt, wird er durch eine geschickte Anordnung der Regale und Tische in einem Rundgang vom Kaltabteil zum Warmabteil geleitet. Die Anordnung und Abtrennung der Schnittblumenabteilung wurde so entwickelt, dass die Schnittblumen auch nach Ladenschluss im Ausstellungsbereich stehen bleiben können. Eine Rollfolientrennwand wird heruntergefahren und das so entstehende Abteil kann entsprechend gekühlt werden. Damit werden effiziente Arbeitsabläufe ermöglicht. Von außen gesehen, geht das Venlo-Gewächshaus im hochwertigen Design in einen Flachdachkörper über, wo sich im Obergeschoß u.a. Büros und Besprechungsräume für Gartengestaltung befinden. Der neue Standort an der Hauptverkehrsader in Lich ist sehr auffällig und wird durch ein Neubaugebiet in unmittelbarer Nähe noch an zusätzlichem Wert gewinnen. Fotos ©Daniel Döbler